Pflege- & Behandlungstraining

In diesem Vortrag werden Ihnen, mit Hilfe zahlreicher Videobeispiele, mögliche Trainingswege aufgezeigt, um die zukünftige Pflege und veterinärmedizinische Behandlung Ihres Hundes so stressarm wie möglich zu gestalten.

Gerade Welpen- & Junghundebesitzer sollten von Anfang an die Pflege des Hundes üben und den Hund durch Training auf mögliche Tierarztbesuche vorbereiten, denn noch hat der Hund keine schlechten Erfahrungen gemacht...

Auch Besitzer von Hunden pflegeintensiver Rassen sollten sich ausführlich mit dem Thema auseinandersetzen.

 

Inhalte sind:

  • Anlernen eines Markersignals (Clicker/ Markerwort)
  • Anlernen von Targetobjekten
  • Abtrocknen
  • Krallen schneiden
  • Fellpflege wie bspw. Bürsten, Scheren, Trimmen, Augen frei schneiden
  • Duschen
  • Zecken entfernen
  • Tischtraining
  • Fixieren des Hundes
  • Zähne reinigen
  • Körpertemperatur messen
  • Ohrenpflege
  • Augenuntersuchung
  • Tragen eines Halskragens
  • Vorbereitung auf Blutentnahme
  • Maulkorbtraining

Referentin: Alisa Marx-Beckstein

Veranstaltungsort: derzeit Online- Seminar/ Vortrag via Zoom)

Nächster Termin: 16.12.2021

Uhrzeit: 19:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr (ggf. inkl. kurzer Pause)

Kosten: 27,00€ pro Person, inkl, Handout

Bitte nutzen Sie die direkte Onlineanmeldung:

Hinweis:

Die vorherige Teilname an dem Online-Seminar "Clicker- & Targettraining" am 18.11.2020 ist empfehlenswert, jedoch keine Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar "Pflege- & Behandlungstraining".